Mal was anderes...

Bei den Ausbildungsabenden der Einsatzabteilung, die mittwochs im 14-tägigen Rhythmus stattfinden, stehen mal medizinische, technische oder auch taktisch-organisatorische Inhalte im Fokus. Wenn man alle drei Felder zusammenfasst, mit ein wenig allgemeinen DRK-Wissen garniert und einen "Spaßfaktor" hinzufügt, ergibt sich ein neuer Fortbildungstypus: der Jeopardy-Abend. 

Um die Ausbildungsabende noch abwechslungsreicher zu gestalten stand das Treffen Mitte Februar unter dem Motto "Spaß und Spiel". Zwei HelferInnen-Teams traten im Wettstreit gegeneinander an und ermittelten in einem nervenaufreibenden und zuweilen schweißtreibenden Wettkampf, wer in Sachen Rotkreuzwissen und -können die Nase vorn hat. Um es vorweg zu nehmen: beide Teams schenkten sich nichts und die Entscheidung fiel denkbar knapp aus.

Im Spiel mussten z.B. medizinische Fachbegriff richtig zugeordnet werden, Feldbetten möglichst rasch aufgebaut  und Infusionen vorbereitet werden. Theorie und Praxis sollten auf diese Weise in einem alternativen Lernumfeld überprüft bzw. ausgebaut werden.

Allem Kampfgeist zum Trotz – am Ende überwog natürlich die gegenseitige Anerkennung beider Teams, die sich – auch in Anbetracht recht schwieriger Fragen bzw. Aufgaben – wacker geschlagen haben. 

 

 

 

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Elz

An der kleinen Seite 1
65604 Elz

Tel.: (06431)  583390
Fax: (06431) 583391

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 drk-elz.de wird überprüft von der Initiative-S