Sonstiges Material


Natürlich nutzen wir beim Elzer Roten Kreuz nicht nur Notfallausrüstung. Viele nützliche und wichtige Gerätschaften nutzen wir im Verborgenen. Werfen wir doch einen kleinen Blick darauf...


Funkgeräte

Um die Kommunikation zwischen den Helferinnen und Helfer, den Leitungs- und Führungskräften oder anderer übergeordneter Stellen (z.B. die Zentrale Leitstelle) sicherzustellen nutzen wir sowohl Fahrzeug- als auch Handfunkgeräte (siehe Bild). Diese Geräte dürfen nur von Angehörigen der BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) genutzt werden.









Funkmeldeempfänger

Im Einsatzfall wird ein Großteil unserer Einsatzkräfte über so genannte "Funkmeldeempfänger" ("Piepser") von der Zentralen Leiststelle des Landkreises Limburg-Weilburg alarmiert.

 




Die BlueBox

Neben der Alarmierung per Funkmeldeempfänger hat das Elzer Rote Kreuz ein System angeschafft, über das automatisiert SMS verschickt werden können. Unsere "Blue Box" ist an einen Funkmeldeempfänger gekoppelt, so dass bei Bedarf ein größerer Kreis an Einsatzkräften zu einem Einsatz gerufen werden kann.

 

 

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Elz

An der kleinen Seite 1
65604 Elz

Tel.: (06431)  583390
Fax: (06431) 583391

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Steffen Kopp
Bereitschaftsleiter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 drk-elz.de wird überprüft von der Initiative-S