Frauengruppe

Die Frauengruppe des DRK Elz besteht seit nunmehr 23 Jahren. Sie entstand 1988 auf Anregung des damaligen Vorsitzenden der DRK-Ortsvereinigung Günther Schollmeyer. Einige Frauen waren zu dieser Zeit schon in der Bereitschaft des DRK oder im Jugendrotkreuz aktiv.

Beate Kopp übernahm als Erste die Leitung der Frauengruppe. 1998 gab sie ihre Aufgabe an Andrea Wengenroth ab, die wiederum ein Jahr später von Marion Braun abgelöst wurde. Karin Muth und Beate Kopp übernahmen 2000 zusammen als "Doppelspitze"  die Leitung. Heute steht Karin Muth alleine der Frauengruppe vor.

10 Helferinnen zählt die Frauengruppe heute. Sie sind vor allem bei den Blutspendeterminen in Elz und Hadamar sowie beim Christkindlmarkt oder Ostermarkt im Einsatz. Dabei sorgen sie sich stets um das leibliche Wohl der Besucher. Zusätzlich bildet sich die Frauengruppe regelmäßig in Erster Hilfe fort. Der mittlerweile weit bekannte Elzer Flohmarkt wurde vor vielen Jahren von der DRK-Frauengruppe ins Leben gerufen

In Sachen Geselligkeit ist die Frauengruppe stets mit von der Partie, egal ob bei Vereinsausflügen oder sonstigen Feierlichkeiten. Den Elzer Hexenkessel haben sie in vielen Jahren mit orginellen selbstgeschneiderten Kostümen als Fussgruppe bereichert.

Die Frauengruppe trifft sich jeden ersten Dienstag im Monat um 20.00 Uhr im DRK-Zentrum Elz oder in der Gaststätte Nassauer Hof in Elz in der Pfortenstraße.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Elz

An der kleinen Seite 1
65604 Elz

Tel.: (06431)  583390
Fax: (06431) 583391

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 drk-elz.de wird überprüft von der Initiative-S