Ansprechpartner


Bereitschaftsleitung

Steffen Kopp | Andreas Kopp

Tel:
06431.583390 (Das Telefon ist nur an Dienstabenden besetzt)

E-Mail:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

In den frühen Abendstunden wurde der DRK-Ortsverein Elz im Rahmen des Feuerwehr-Hintergrunddienstes zu einem Flugzeugabsturz auf den Elzer Flugplatz alarmiert. Ein Leichtflugzeug aus dem Rheinland war kurz nach dem Start in ein angrenzendes Waldstück abgestürzt und im Motorbereich in Flammen aufgegangen.

Aufgrund der räumlichen Nähe traf der ortsvereinseigene Rettungswagen kurz nach den ersten Kräften der Elzer Feuerwehr als erstes Rettungsmittel an der Einsatzstelle ein. Nach der Schnellrettung aus dem Gefahrenbereich unterstütze das Team Notarzt und Rettungsdienst bei der Erstversorgung des schwerstverletzten Piloten, der später per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. Die zweite Insassin verstarb leider trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle. 

Im gleichen Zeitraum ereignete sich ein Verkehrsunfall am Ortseingang auf der B8. Das ebenfalls auf der Anfahrt zum Flugplatz befindliche zweite Einsatzfahrzeuges des Elzer Roten Kreuzes übernahm daraufhin in Absprache mit der Zentralen Leitstelle diese Unfallstelle und versorgte den nur leicht verletzten Fahrzeugführer.

HelferInnen im Einsatz: 4
Fahrzeuge im Einsatz: LM-RK 685 (RTW) und WI-KS 2019 (KTW-B)  

Bild © Feuerwehr Elz